Montag, 22. März 2010

irgendwie, irgendwo, irgendwann

... Irgendwie fängt irgendwann irgendwo die Zukunft an ...

Klar, es geht weiter. Muss es ja auch. Und wer weiß, vielleicht ist gerade das, was im Moment so vorsichtig beginnt, meine Zukunft. Das, wonach ich in den letzten Monaten überhaupt nicht gesucht habe, was mich jetzt aber gefunden hat, vielleicht ist es er genau das der Richtige für mich.

... Liebe wird aus Mut gemacht, denk nicht lange nach ...

Ich versuche ja wirklich, es mir zu Herzen zu nehmen und nicht lange bzw. nicht so viel nachzudenken. Wenn es doch nur einen Aus-Knopf für den Kopf geben würde ...

... die Zeit ist reif
für ein wenig Zärtlichkeit ...

Aber wer weiß, vielleicht ist die Zeit ja tatsächlich reif und aus der noch vorhandenen Unsicherheit wird etwas ganz großes? Fest steht nur soviel: probieren geht über studieren. In diesem Sinne, ich bin dann mal probieren ...

Kommentare: