Mittwoch, 22. Februar 2012

wer den schaden hat ...

Schon mal einen stinkwütenden Ehemann (also den eigenen) am Telefon gehabt und trotzdem vor Lachen beinahe geplatzt? Ich schon, gestern. Während ich mit einer Freundin shoppen war und gerade das 27. Kleid, das auf der Stange noch total gut aussah, anprobierte, klingelte mein Handy und das HB-Männchen der Lieblingsmann war dran. Völlig außer sich maulte er mich an und schimpfte wie ein Rohrspatz. Ich war erst ziemlich erschrocken, weil ich dachte, es wäre irgendwas schlimmes passiert und dann musste ich mich immer mehr zusammenreißen, um nicht laut loszulachen.
Der Lieblingsmann ging nach der Arbeit ins Fitnessstudio. Als er in der Umkleidekabine seine Trainingsklamotten anziehen wollte, wunderte er sich, warum diese etwas feucht waren. Zuerst dachte er, er hätte sie versehentlich zu früh vom Wäscheständer abgehängt und in den Schrank geräumt, deshalb auch der seltsame Geruch. Bis er dann genauer daran roch und feststellte, was für ein Geruch das wirklich war ... Unser kleiner haariger Mitbewohner war wohl mit der Sauberkeit seiner Toilette nicht einverstanden und hat dann kurzerhand in die Sporttasche vom Mann gepinkelt. Ja, ist eklig und blöd und überhaupt, aber ich fands trotzdem sehr witzig, wie er sich aufregte und zig mal sagte, dass die Katze ins Tierheim kommt. (Das war natürlich nicht ernst gemeint.) Er ist auch immer noch sauer auf das Fellmonster und die geht ihm vorsichtshalber auch heute noch aus dem Weg.
(Besonders lustig finde ich ja, dass ich vorgestern erst noch zu ihm sagte, dass er die Tasche doch lieber nicht immer gerade an dieser Stelle stehen lassen sollte, da das genau der Ort ist, an den die Katze immer pinkelt, wenn sie mal irgendwo anders hin als ins Klo macht. Was jetzt natürlich nicht heißt, dass sie ständig in den Flur pinkelt, das tut sie nicht. Aber es kam schon ein paar mal vor, dass Gäste vergessen haben, die Klotür offen zu lassen und dann hat sie eben einfach im Flur vor der Toilette hingepinkelt.)

Kommentare:

  1. Uuuups, darf ich miclachen? ;)

    Ein Grund warum ich nicht einfach die Sporttasche im Flur stehen lasse ist, weil ich zwei andere Katzen kenne die Sporttaschen bevorzug als Toi nutzen und ich meinen das auch zutrauen würde und deswegen lieber keine Gelegenheit schaffen will.

    AntwortenLöschen
  2. Unsere Katze war genauso. Genau.So! Wir haben ihr immer mit Hohlraumversiegelung per Bauschaum gedroht. Vollkommen wirkungslos, versteht sich von selbst.

    AntwortenLöschen
  3. Großartig.
    Männerverhaltenänderungspädagogik at its best ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Pienznäschen + elbkind: Katzen sind halt einfach alle gleich!!! Elendige Miestviecher :)

    @Miracle Man: Wenns denn helfen würde ...

    AntwortenLöschen