Mittwoch, 4. Januar 2012

wenn einer eine reise tut ... #3

... dann kann er was erzählen!

In diesem Fall von New York (Oktober 2011):

  • Wetter: Die ersten Tage kühl und regnerisch, an den letzten beiden Tagen sonnig und warm und wir konnten das schöne Wetter u. a. im Central Park genießen
  • Essen + Trinken: Naja, Amerika halt ... viel Fast Food! Am allerleckersten überhaupt waren die Burritos mit Barbacoa von Chipotle! Sehr sehr lecker! Ich möchte, dass die bitte sofort Filialen in Deutschland eröffnen! Außerdem waren wir in Amerikas ältester Pizzeria: Lombardi's. Da ich keinen Fenchel mag, fand ichs ziemlich blöd, dass leider jede Salami danach geschmeckt hat, aber sonst hab ich nix zu meckern. Für die Kaffeejunkies toll: an jeder Ecke ist eine Starbucks-Filiale (auch praktisch, wenn man auf die Toilette muss oder Internet braucht).
  • Hotel: Absolut in Ordnung! Großes Zimmer mit viel Platz, bequeme Betten (wobei wir abends so müde waren, wir hätten überall geschlafen!), W-LAN, ...
  • Sightseeing: Das übliche eben: Empire State Building, Freiheitsstatue, Wall Street, Broadway, ...
  • Shopping: Damit haben wir uns ziemlich zurückgehalten und uns wirklich hauptsächlich auf das Sightseeing beschränkt. Mit ganz leeren Taschen sind wir aber natürlich auch nicht abgereist, wir waren zum Beispiel im größten Kaufhaus der Welt, Macy's.
  • und sonst so: New York war toll und wir waren ganz sicher nicht zum letzten Mal dort! Es gibt noch so viel zu sehen, was wir einfach nicht mehr geschafft haben. Was mir übrigens sehr gefallen hat, ist die Freundlichkeit der Angestellten in den Supermärkten, Cafés, Restaurants usw. Klar, das gehört zu ihrem Job und sie müssen so freundlich sein, aber wenn hierzulande die Leute nur halb so nett und aufmerksam wären, würds mir schon reichen.

Kommentare:

  1. Bei Lombardi`s waren wir auch. Uns hat es dort sehr lecker geschmeckt, wir mögen aber auch Fenchelsalami sehr gern :-)
    Ansonsten könnten wir auch schon wieder hinfahren, die Stadt ist einfach genial!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich würde auch am liebsten sofort wieder hin! :)

    AntwortenLöschen
  3. *brenn* Du hast gerade mein Fernweh angezündet ... New York, irgendwann habe ich mal mehr Zeit, irgendwann ... in ein paar Jahren dann.

    AntwortenLöschen
  4. *neid neid neid*
    Darf ich fragen, wie lange ihr da wart und wieviel das ganze gekostet hat? Mit welcher Fluggesellschaft seid ihr geflogen, bzw. mit welchem Reiseveranstalter, oder habt ihr alles selber gebucht?
    Fragen über Fragen =o)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Pienznaeschen: Du hast ja gerade den schönsten Grund überhaupt, nicht nach New York zu können! Und ich bin mir sicher, die Stadt läuft nicht weg ;)

    Kirschbluete: Sie haben Post!

    AntwortenLöschen