Freitag, 23. November 2012

entweder oder

Boah, diese Woche musste ich total früh morgens schon richtig nachdenken und meinen Kopf für andere Dinge als nur zum Schminken benutzen, ich musste nämlich Entscheidungen treffen. Ok, das muss ich jeden Morgen, wenn es darum geht, was ich anziehe, aber diese Woche kamen noch andere Challenges dazu. Am Mittwoch zum Beispiel hatte ich die Wahl zwischen pünktlich bei der Arbeit erscheinen oder noch schnell zum Bäcker und was zu Essen holen. Heute ähnliches Spiel: Frisur oder pünktlich. Generell würde ich mich ja immer für das Essen und natürlich für eine ordentliche Frisur entscheiden, aber da ich in letzter Zeit doch etwas häufiger zu spät kam, habe ich mich in diesen beiden Fällten tatsächlich für schnell zur Arbeit entschieden. Heute also Frau Zimmer mit Zopf in der Firma. Das gab es seit Jahren nicht mehr. (Ging ja auch schlecht mit kurzen Haaren, aber so langsam nähere ich mich der Schulterlänge. Mal schaun, wie lange noch, bis es mich packt und die Dinger wieder ab kommen!)
Vielleicht sollte ich mich nächstes Mal einfach für früher Aufstehen entscheiden?!

Kommentare:

  1. Nein, nein! Bis zur letzten Minute im Bett bleiben und dann beeilen - kenne ich :)) Nur das ich eh quasi fast immer Zopf trage bei meinen widerspenstigen Haaren, sehe sonst immer ungekämmt aus.

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Ich befürchte, das würde bei mir absolut nichts bringen, da ich auch diese bis zur letzten Minute ausreizen würde.

      Löschen