Dienstag, 14. Mai 2013

haushaltslegastheniker

Manchmal wünsche ich mir, der Lieblingsmann wäre beim Bund gewesen und hätte ordentliches Zusammenfalten der Klamotten gelernt.

Kommentare:

  1. Meiner war beim Bund. Hat trotzdem nichts geholfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, er hat ja schon Probleme, wenn er ein Hemd nur ausziehen möchte ;)

      Löschen
  2. Neineinein, bloß nicht!
    Ich WAR beim Bund, einige Jahre sogar.

    Das Problem: Man(m) lernt dort zwar ordentlichstes Zusammenlegen von Handtüchern und Klamotten, aber genau SO, wie KEINE FRAU DER WELT die Sachen zusammenlegt:
    Nämlich immer ZWEIMAL in jede Richtung faltend (statt abwechselnd).

    Dies ist -wie mein Frau mir seit zehn Jahren flehend mitteilt- zur GÄNZE inkompatibel mit ihrem eigenen (zivilen) Ordnungssystem.
    Und daher eher verschlimmbessernd denn wirklich hilfreich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Huch, wieso sehe ich diesen Kommentar jetzt erst?! Den hat Blogger mir glatt unterschlagen.)

      Manchmal tut ihr Männer mir wirklich leid: egal was und wie ihr macht, es ist eh falsch! Meiner behauptet nämlich tatsächlich, er könne Wäsche zusammenlegen, er habe nur ein anderes System als ich. Es gibt aber KEIN ANDERES SYSTEM, MEINS ist das einzig RICHTIGE!!! :)

      Löschen