Dienstag, 29. April 2014

so isses

15.  Seit ich lesen kann, lese ich immer alles, was in mein Sichtfeld kommt. Zuhause, unterwegs, in der Firma und nicht mal wirklich bewusst. Manchmal kommt es vor, dass ich ein seltsames Wort im Kopf habe und nicht weiß, wie ich darauf kam. Ich schaue mich dann so lange um, bis ich gefunden habe, wo das Wort steht.

Kommentare:

  1. hey, sind wir irgendwie verwandt? hätte nie gedacht, dass es noch jemanden gibt, der das macht... :)

    AntwortenLöschen