Mittwoch, 7. Dezember 2011

verloren

Den diesjährigen Adventskalendercontest habe ich haushoch verloren! Während ich lustige kleine Tüten gebastelt, aufgehängt und mit Süßigkeiten sowie kleinen Zettelchen mit mehr oder weniger witzigen Liebeserklärungen gefüllt habe, hat der Lieblingsmann mir lauter Päckchen gepackt. Und jetzt nicht so kleine Päckchen mit hier mal 'nem Nagellack und da 'nem Labello oder so, sondern so richtige Päckchen mit CDs, Büchern, Kinogutscheinen, einem Stoff-Yoda, ... Was er auch gemacht hat, sind die Liebeserklärungen - allerdings haben seine immer noch einen Bezug zum Geschenk. Ganz großes Kino also. Auch wenn ich mir wirklich sehr freue und es jeden Tag kaum abwarten kann, auszupacken, so ein kleines bisschen blöd komme ich mir mit meinem mickrigen Adventskalender für ihn schon vor ...

Kommentare:

  1. Das ist der falsche Ansatz... genieß es einfach! Wahrscheinlich war es im letzten, vorletzten und vorvorletzten Jahr andersrum, jetzt kann er sich mal revanchieren und gut is.. :-)
    (Bei uns gibts diesmal überhaupt keinen Adventskalender... irgendwie schade..)

    AntwortenLöschen
  2. war auch mein Gedanke, vielleicht gings ihm die letzten Jahre auch so und dieses Jahr wollte er es dir heimzahlen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich echt lieb von deinem Schatz!

    Neidische Grüße

    von Olga, welche ihre Geschenke übers Jahr verteilt unerwartet bekommt ;0)

    AntwortenLöschen