Donnerstag, 9. August 2012

unglaublich

Das, womit wirklich niemand gerechnet hatte - ich am allerwenigsten - ist tatsächlich eingetreten: *Trommelwirbel vorstellen* Gestern abend war ich Joggen! *und jetzt ungläubiges Gesicht machen* Zum allerersten Mal in meinem nicht mehr so ganz jungen Leben! Aber irgendwann muss man ja damit anfangen, etwas gegen den körperlichen Verfall zu tun. Und was soll ich sagen, es war jetzt nicht ganz so schlimm, wie ich erwartet hatte, allerdings war es auch noch sehr weit von Spaß machen entfernt. Ich bin einfach kein Sportler, mir fehlt da bestimmt ein Gen oder so. Der Lieblingsmann kann mich noch so sehr anfeuern oder motivieren, ich denke die ganze Zeit nur daran, wie bequem es jetzt doch daheim auf der Couch wäre. Naja, wir werden sehen, ob das eine einmalige Episode war oder ob es dem Mann mit seiner Aussage heute früh "Samstag morgen dann wieder!" ernst war ...

Kommentare:

  1. Das dauert ne Weile um daran wirklich gefallen zu finden :-) Halte durch, das großartige Gefühl hinterher ist es echt wert!

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich mir auch sagen lassen, dass da irgendwann Euphorie einsetzen soll. Kanns gar nicht glauben. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Also bisher habe ich von Euphorie auch noch nicht viel bemerkt. Und das großartige Gefühl beschränkte sich eher auf "Juhuu, ich habs überlebt!" :)

    AntwortenLöschen